Banner Markt Schneeberg

05.04.2018

PressemitteilungBekanntmachung vom 06.04.2018

Amtliche Bekanntmachung

 

 

 

Am Mittwoch, 11.04.2018, um 19:00Uhr

 

 

findet im Rathaus Schneeberg

 

 

eine Sitzung des Gemeinderates mit folgender Tagesordnung statt:

 

 

 

1

Bericht über das Ergebnis des Forstwirtschaftsjahres 2017 durch Herrn Forsttechniker Oswin Loster

 

 

 

2

Jahresbetriebsplanung des Forstbetriebes im Forstwirtschaftsjahr 2018 mit Fällungs-, Wegebau- und Investitionsplan durch Herrn Forstdirektor Walter Adamek

 

 

 

3

Vorstellung des Haushaltsplanes 2018 des Abwasserzweckverbandes Main-Mud

 

 

 

4

Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Paketumschlaghalle Fa. Breunig": Billigungsbeschluss und Zweite Öffentliche Auslegung und Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB

 

 

 

5

Änderung der Flächennutzungsplanes im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Paketumschlaghalle Fa. Breunig": Billigungsbeschluss u. Zweite Öffentliche Auslegung u. Beteiligung der Behörden u. Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB

 

 

 

6

Aufstellung der Vorschlagsliste für Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023

 

 

 

7

Informationen - Anregungen - Anfragen

 

 

 

7.1

Bürgerfragestunde

 

 

 

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

 

Vollsperrung der Weinbergstraße

Die Weinbergstraße ist vom 09.04. bis einschließlich 04.06.2018 im Bereich der Weinbergstraße 23 komplett gesperrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle zugelassen.

Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Neudorfer Straße und die Zeilbaumstraße umgeleitet. Auch der Linienbus der Linie 99 benutzt diese Umleitung.

Wir bitten alle Anlieger der Neudorfer Straße und der Zeilbaumstraße so zu parken, dass der Linienbus zu jeder Zeit die Straßen befahren kann.

 

Abfallentsorgung für alle Anwesen in der Weinbergstraße:

Da die Kraftfahrzeuge der Entsorgungsunternehmen nicht alle Häuser direkt anfahren können, bitten wir die Mülltonnen und Gelben Säcke an einem der folgenden Sammelpunkte zur Abholung bereitzustellen:

1. Ecke Weinbergstraße / Neudorfer Straße

2. Ecke Weinbergstraße / Zeilbaumstraße

 

Öffentliche Versteigerung – Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Donnerstag, den 12.04.2018 um 8.30 Uhr, im Amtsgericht Aschaffenburg, Schloßplatz 5, 63739 Aschaffenburg, Raum 5.103, Sitzungssaal, folgendes Grundstück öffentlich versteigert werden:

 

 

Fl.Nr.

Gemarkung

Nutzung

Anschrift

Hektar

Verkehrswert

125

Schneeberg

Gebäude und Freifläche

Hauptstr. 52

0,0110

45.000,00 €

 

Der vollständige Wortlaut der Terminbestimmung ist an der Bekanntmachungstafel des Rathauses angeheftet. Weitere Informationen unter www.zvg-portal.de.

 

 

 

 

 

Problemabfallsammlung aus Haushalten

Mit der Problemabfallsammlung besteht die Möglichkeit, Problemabfälle aus Haushalten, wie Chemikalienreste, Farb- und Lackreste, Verdünner, Säuren, Gifte, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Medikamente, Batterien jeder Art, kostenlos abzugeben.

Die mobilen Problemabfallsammlungen für Privathaushalte dienen nur der Entsorgung von Problemabfällen, die im privaten Bereich anfallen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren möchten wir auch wieder darauf hinweisen, dass Problemabfälle nur persönlich und unvermischt dem Personal des Schadstoffmobils übergeben werden dürfen (AbfwS des Landkreises Miltenberg). Ein Abstellen der Problemabfälle vor Eintreffen des Schadstoffmobils ist verboten und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Schlimmer als die Ordnungswidrigkeit und die damit verbundene mögliche Geldbuße ist jedoch die Tatsache, dass unbeaufsichtigt abgestellte Problemabfälle ein Gefährdungspotential für Mensch und Umwelt darstellen, da sich z. B. spielende Kinder an Problemabfällen verletzen können oder eine Grundwassergefährdung durch auslaufende Flüssigkeiten möglich ist.

Kleingeräte (Bügeleisen, Toaster, Taschenrechner, Elektrowecker usw.) werden bei den mobilen Problemabfallsammlungen mit eingesammelt oder können in einen der vom Landkreis aufgestellten Elektroschrottcontainer gegeben werden.

 

Schadstoffmobil für Problemabfall

 

 

Ort

Datum

Standzeit

Standort

Schneeberg

Sa.21.04.2018

10.30 - 11.30

Feuerwehrgerätehaus

 

Geänderte Öffnungszeiten der Melde- und Pass-/Ausweisbehörden

Am Donnerstag, den 26.04.2018, ist wegen einer Fortbildung das Melde- und Pass-/Ausweisamt im Rathaus von 9.00 bis 12.00 Uhr nicht besetzt. Am Nachmittag ist das Melde- und Pass-/Ausweisamt von 14.00 bis 18.00 Uhr wie gewohnt wieder geöffnet.

 

Verschiebung des Abfuhrplanes

Die Müllabfuhr verschiebt sich infolge des Feiertages 1. Mai für die graue Tonne auf Mittwoch, den 2. Mai 2018.

 

Kommunale Verkehrsüberwachung im Landkreis Miltenberg - KVÜ -

Die Haushaltssatzung des Zweckverbandes Kommunale Verkehrsüberwachung im Landkreis Miltenberg für das Haushaltsjahr 2018 mit ihren Anlagen wurde nach rechtsaufsichtlicher Behandlung mit Schreiben des Landratsamtes Miltenberg vom 19.03.2018, Aktenzeichen 121-9412.3, ohne Beanstandungen zurückgegeben.

Der Haushaltsplan samt Anlagen kann in der Geschäftsstelle des Zweckverbandes Kommunale Verkehrsüberwachung – KVÜ –, Lindenstraße 32, 63785 Obernburg, während der allgemeinen Dienststunden in der Zeit vom 30.04. bis 08.05.2018 eingesehen werden. Darüber hinaus wird die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen auf die Dauer ihrer Gültigkeit zur Einsicht in der Geschäftsstelle des Zweckverbandes bereitgehalten.

 

Wirtshaussingen im Wirtshaus am Sportplatz

Am Mittwoch, den 09.05.2018, findet um 19.30 Uhr im Wirtshaus am Sportplatz ein Wirtshaussingen mit Gerhard Lausberger statt. Wer das kleine rote Buch „Wirtshauslieder“ von der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik hat, möchte es bitte mitbringen. Es liegen auch Liederbücher im Gasthaus aus.



© 2008 Markt Schneeberg | Amorbacher Straße 1 | 63936 Schneeberg | Telefon: 09373/9739-40 | E-Mail: gemeinde@schneeberg-odw.de