Banner Markt Schneeberg

 Zittenfelden

Schneeberg - Ortsteil Zittenfelden

Zittenfelden liegt in dem unberührten Tal der Morre, das früher größere Bedeutung als Verbindungsstrecke zwischen dem bayrischen und badischen Odenwald hatte.
Die erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1347 zurück, als am 14. August die Brüder Wiprecht von Dürn und Engelhart Schaler ihrem Bruder Otto Schaler in Amorbach zwei Drittel des Zehnten und 1 Pfund Heller Gült von verschiedenen Gütern zu Zittenfelden überließen.
Im Laufe der Zeit (14. - 17. Jahrhundert) trugen verschiedene Adelsgeschlechter Teile des Dorfes, wenn nicht das Ganze, von Amorbach zu Lehen. Von dem letzten Inhaber Franz Reinhard von Bettendorf, mainzischer Amtmann zu Miltenberg, fiel das Lehen dem Kloster Amorbach anheim.
1975 an Schneeberg angegliedert, leben heute 61 Menschen in Zittenfelden.


Schneeberg - Ortsteil Zittenfelden (Kirche)

Ortssprecherin: Helga Blatz, Zittenfelden 11, 63936 Schneeberg
Tel.: 09373/7217

Schneeberg - Zittenfelden


© 2008 Markt Schneeberg | Amorbacher Straße 1 | 63936 Schneeberg | Telefon: 09373/9739-40 | E-Mail: gemeinde@schneeberg-odw.de