Banner Markt Schneeberg

Schneeberger Wappen und Fahne


Schneeberger WappenDie Erhebung Schneebergs zum Markt ist urkundlich nicht nachweisbar, die ersten Belege dafür finden sich 1803.

Ein eigenes Wappen führt das Dorf seit 1968. Das Wappen ist in Rot und Silber gespalten, die Farben sind dem Kurmainzer Wappen entnommen, um so die ehemalige Zugehörigkeit Schneebergs zum Erzstift Mainz aufzuzeigen. Das Mariensymbol "silberne Lilie" mit goldener Krone im linken Feld erinnert an die überörtliche Marienwallfahrt zur "Mutter Gottes auf dem Holderstock" und der grüne Nadelbaum auf grünem Dreiberg im rechten Feld spiegelt die Schneeberger Landschaft wieder, die durch Berge und Wald entscheidend geprägt ist.

"-berg" = Sinnbild für das Ortsnamensgrundwort.

Die Fahne, die im gleichen Jahr bestellt wurde, enthält die Figurenfarben des Wappens: Weiß, Grün und Gelb.




 


© 2008 Markt Schneeberg | Amorbacher Straße 1 | 63936 Schneeberg | Telefon: 09373/9739-40 | E-Mail: gemeinde@schneeberg-odw.de